UNBEKANNT ZU ALLEN GRIECHISCHEN ANLEIHEN 675.000.000.000 € KRITISIERT DEN BERICHT DES RECHNUNGSHOFS ÜBER DEN BERICHT DES STAATES FÜR DAS JAHR 2015…

by on 7 January 2017

Unbekannt zu allen griechischen Anleihen 675.000.000.000 € kritisiert den Bericht des Rechnungshofs über den Bericht des Staates für das Jahr 2015, die dem Parlament zur Genehmigung vorgelegt wurde…

Beteiligt sind, mit Ausnahme des Finanzministeriums ist die Regierung Debt Management Agency (O.D.D.I.CH.) und die Bank von Griechenland.

Die Fakten, die der Gerichtshof in dem Bericht angegeben (Seiten 14, 15 und 16)  ist aufschlussreich und bedürfen keiner weiteren Analyse:

“Credit Einkommen (Schulden) zeigten einen Anstieg gegenüber dem Budget von € 675.088.655.321,21 zu einer Höhe von insgesamt € 771.074.655.321,21. Die deutliche Abweichung von Krediteinnahmen aus dem Haushalt aufgrund der Tatsache, hauptsächlich prognostiziert, dass der griechische Staat durch die Staatsschuldenmanagement-Agentur (O.D.D.I.CH.), während der Prüfung Jahr (unvorhergesehener im Haushalt) den Abschluss einer Wertpapiergeschäft mit Rückkaufvereinbarung mit den Unternehmen die Teilnahme an der “gemeinsamen Fonds und Entity Versicherungsagenturen”, deren Verwaltung wurde beauftragt die Bank von Griechenland zu verkaufen. Repogeschäfte sind ein Finanzinstrument, das vom Management verwendet wird, aktuelle Liquiditätsbedarf zu decken. Folglich ist eine kurzfristige inländische Kreditaufnahme, die mit Mitgliedern aus den Regierungsbehörden und nicht in der offiziellen Schulden gezählt. Für das Jahr 2015 für den Verkauf von Wertpapieren Repo-Geschäften, budgetierte Betrag € 44.000.000.000,00, aber die Höhe dieser Transaktionen betrug 694.206.470.059,16, einen Betrag von € 97.153.994.700,95 im Jahr 2014 (ein Anstieg von 614,54%). In diesem Fall wird jedoch nicht genau erhalten noch die Spieler, die in dieser kurzfristigen Schulden beteiligen, noch dass kanalisiert Liquidität durch diese Handlungen verursacht. In der ersten Ausgabe mit 59 488 / 2016.09.08 Schreiben vom 7. Geschäftsstelle des Gerichts zu dem PDMA forderte detaillierte Liste der Operatoren in “gemeinsamen Fonds” und damit die kurzfristige Kredite teilnehmen, aber von 1648 bis 1613 -09-2016 Brief des PDMA antworten hat keine ausreichenden Informationen zur Verfügung gestellt.