21 ΑΠΡΙΛΙΟΥ 2015: Ο ΓΕΡΜΑΝΟΤΣΟΛΙΑΣ ΕΒΑΖΕ ΤΗΝ ΥΠΟΓΡΑΦΗ ΤΟΥ ΚΑΙ ΕΔΩ ΚΟΡΟΙΔΕΥΑΝ ΤΟ ΣΥΜΠΑΝ…

by on 1 February 2016

……Das Verhältnis zwischen Griechenland und Goetz Partners sei indes noch nicht endgültig geklärt, berichtet manager magazin. Es gebe weder einen gültigen Vertrag, noch sei die Beratungsgesellschaft bislang bezahlt worden, heißt es in Verhandlungskreisen.

Die Münchener müssten sich bislang auf eine am 21. April von Vizepremier Giannis Dragasakis unterschriebene Auftragsbestätigung verlassen. Für Goetz geht es um ein großes Mandat. Ein Vertragsentwurf sieht vor, dass die Deutschen Griechenland auch bei einem “New Deal” beraten sollen, einem groß angelegten Reformprogramm für die griechische Wirtschaft. Voraussetzung ist allerdings, dass Griechenland die letzte Kredittranche ausgezahlt bekommt………

manager-magazin.de